Hanjo Schlüter

Die Rote Hand

12,80 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1 Woche

Vorrätig

Beschreibung

Rechte Schläger machen die Schule und das Pflaster der Kleinstadt zu gefährlichen Orten. Als eine Handvoll Jungen beschließt sich zu wehren, bleibt zunächst nur der Wald als Zuflucht. Mit ihren Liedern am Feuer und der gemeinsamen Tracht fühlen sie sich dem Kampf gewachsen. Aber bald eskaliert die Auseinandersetzung. Werden die Jungen einen Weg aus der Gewalt finden?

“Der Herbst kam langsam und unaufhaltsam, schickte seine Boten voraus, aber der Sommer kämpfte noch. An einem dieser Morgen schien alles wie immer zu sein. Kai, Hauke und Daniel fuhren auf ihren Rädern zur Schule, das bedeutete: zu Jens’ Haus, wo sie sich trafen, um etwaigen Attacken geschlossen begegnen zu können. ‘Habt ihr gehört, was letzte Nacht passiert ist?’, fragte Bjarne. Die anderen hatten nichts gehört. ‘Mein Vater hat es mir erzählt, er ist nachts angerufen worden. Der griechische Imbiss ist ausgebrannt.'”

Zusätzliche Informationen

Größe 18 × 12 × 1.5 cm
Ausgabe

Broschur

Seiten

268

Bestellnummer

034